MoKuzuMimi 2018

MoKuzuMimi: Zauberspruch der Diaguitas-Indianer im Norden Chiles mit dem der Regen in der Wüste Atacama herbeigewünscht wurde. Ein nicht enden wollender Sommer bräunt sogar hier das Tannengrün. Statt mit Reisen das Glück in der Ferne zu suchen, empfehlen wir den regionalen Einkauf glückbringender Kunst mit minimal-ökologischem Fußabdruck.

Moderne Kunst zum Mitnehmen
Eine Verkaufsvernissage zu Nikolaus

In die Gerichtshöfe kommt der Nikolaus, 24 Künstler präsentieren Kunst im Tütenformat und verkaufen sie zu nikolausigen Preisen bis maximal 100 Euro.

6. Dezember 2018 18 bis 22 Uhr Gerichtshöfe Wedding

Programm:
20 Uhr – Der Nikolaus kommt.
nach 22 Uhr – Ausklang im Glühwein

Silke Bartsch, Birgit Bayer Weiland, Christoph Damm, Helmut Gutbrod, Ulrike Hansen, Klaus Hochhaus, Buffy Klama, Nikolai Kraneis, Uschi Leonhardt, Wolfgang Leonhardt, Kirstin Rabe, Jürgen Reichert, Jakob Roepke, Heike Roesner, Susanne Schirdewahn, Helga Schmelzle, Kate Schneider, Sylvia Seelmann, SEKAI COLORI, Eva Sörensen, Andrea Wallgren, Stefan Weber, Astrid Weichelt und Ulrich Werner

Download Einladung Mokuzumimi 2018 als PDF

Zur Hauptseite